Was soll das ganze hier?

Ich habe mir immer gedacht: Was soll ich mit einem Blog? Soviel Interessantes habe ich doch nicht zu sagen.

Für unsere Fahrradtouren reicht auch eine „normale“ Webseite. Zumal wir auch noch einige Aufzeichnungen aus den letzten Jahren haben, die wir noch be- und verarbeiten müssen. Andererseits: Ein Blog bietet ja eigentlich die ideale Möglichkeit, die Reisen chronologisch zu ordnen. Hmm.

Und wohin  mit den kleinen nette Funden, die auch ich immer mal wieder mache?

Oder wenn ich mal ausnahmsweise was Sinnvolles gebastelt habe bei meinen Spielereien am Rechner – oder es zumindest glaube?

Irgendwie ist immer was. Und irgendwann bin ich dann zu dem Entschluss gekommen: Ein Blog ist vielleicht doch keine so schlechte Idee. Da kann das dann alles rein.

And here we go…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *