Bad Oldesloe – Hamburg – Duisburg

Um 9.15 Uhr verließen wir die Jugendherberge und rollten weiter Richtung Hamburg, wo wir um 11.50 Uhr am Hauptbahnhof ankamen. Dort war richtig viel los, da in Hamburg die HEW Cyclassics liefen.

Bei einem Italiener in St.Georg aßen wir lecker zu Mittag, leider war die Bedienung äußerst langsam. Für das Eis zum Nachtisch reichte die Zeit einfach nicht mehr. Schade!

Wieder zurück am Hauptbahnhof stellten wir mit Erleichterung fest, daß unser Zug in Hamburg eine halbe Stunde Aufenthalt hatte – und er kam sogar pünktlich! So konnten wir in aller Ruhe unsere Räder in das geräumige Fahrradabteil laden. Um 14.46 Uhr verabschiedeten wir uns von Hamburg.

Nach unsere Ankunft um 18.23 Uhr in Duisburg wollten wir eigentlich mit dem Zug nach Rumeln fahren, allerdings fährt dieser Zug sonntags nicht gerade häufig. So wählten wir die leckerere Alternative und fuhren mit einem Zwischenstop am Eiscafe Behrens mit den Rädern nach Hause.

60km, 3h12m Fahrzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *